Schwerpunkte

Leuze

Auch flache Objekte zuverlässig messen

18. Februar 2020, 09:50 Uhr   |  Inka Krischke

Auch flache Objekte zuverlässig messen
© Leuze

Das CMS 700i misst im Durchlauf die Kontur und die Lage beliebiger Objekte.

Mit dem CMS 700i bietet Leuze electronic ein 3D-Kontur-Messsystem, das auf den messenden Lichtvorhängen ‚CML 730i‘ basiert und kundenspezifisch angepasst werden kann.

Das Komplettsystem beinhaltet unter einer Artikelnummer alle Komponenten: den Schaltschrank, Befestigungselemente und Verbindungstechnik. Es misst im Durchlauf die Kontur und die Lage beliebiger Objekte, unabhängig von deren Form und Oberflächenbeschaffenheit. Auch flache Objekte wie Polybags lassen sich ohne Kamera-Installation exakt erfassen. Als Mindestmaße für Höhe, Breite und Länge gelten 5 mm × 50 mm × 50 mm. Die Objektinformationen erlauben etwa die Beladung einer Palette oder die Optimierung des Wareneingangs, zugleich werden Ausbauchungen oder Überstände des Objekts prozesssicher erkannt, die bei der automatisierten Einlagerung zu Problemen oder zum Anlagenstillstand führen könnten.

Das intuitive WebConfig vereinfacht die kundenseitige Inbetriebnahme und Fernwartung. Dank der Ethernet-TCP/IP- oder Profinet-Schnittstelle ist eine Integration des CMS 700i von Leuze gewährleistet. Peripheriedaten, etwa von Waage oder Barcodescannern, kann das System über eine offene Ethernet-Schnittstelle einsammeln und mit Zeitstempel durchschleifen.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Gas messen leicht gemacht
Das Forum Safety & Security 2020
Safety für kleinere Anlagen

Verwandte Artikel

Leuze electronic GmbH + Co. KG GB: Safety Systems