Schwerpunkte

Robotik

Zusammenarbeit zwischen Nabtesco und Keba

11. November 2020, 14:04 Uhr   |  Inka Krischke

Zusammenarbeit zwischen Nabtesco und Keba
© Nabtesco Precision Europe / Keba

Kooperation zwischen Getriebehersteller und Steuerungsexperte: Marcus Löw (Geschäftsführer) und Daniel Obladen (Vertriebsleiter) von Nabtesco sowie Harald Dumhart (Produktmanager) und Christian Augdopler (Vice President) von Keba.

Zykloidgetriebeanbieter Nabtesco und Steuerungshersteller Keba bündeln ihre Expertise, um nach Unternehmensangabe Industrieroboter „mit der höchsten am Markt verfügbaren Genauigkeit“ herzustellen.

Getriebeeffekte haben einen starken Einfluss auf die Bahngenauigkeit von Robotern. Seit vielen Jahren beschäftigen sich Nabtesco sowie Keba daher mit diesem Thema – bislang unabhängig voneinander: Während Nabtesco stetig die Genauigkeit der Getriebe erhöht, verbessert Keba kontinuierlich die Modelle zur Kompensation von Roboterungenauigkeiten in der Software. Allerdings ist die Ermittlung entsprechender Parameter aufgrund mangelnder Transparenz sehr aufwendig. Daher haben sich die beiden Firmen zur Zusammenarbeit entschlossen, um „den genausten Roboter der Welt zu ermöglichen“. Dabei geht es um die gezielte Integration getriebespezifischer Daten und Charakteristiken – direkt vom Hersteller – in die Robotersteuerung.

Ziel der Kooperation zwischen Nabtesco und Keba ist es, Kunden die Herstellung von Robotern mit einer Punkt- beziehungsweise Bahngenauigkeit im Hundertstel-Millimeter-Bereich zu ermöglichen. Für Roboter-, Maschinen- und Anlagenbauer ergeben sich dadurch interessante Möglichkeiten: So können künftig hochgenaue Handling- und Bearbeitungsaufgaben roboterbasiert mit der Präzision einer Werkzeugmaschine ausgeführt werden.

Geplant sind zwei Abstufungen: ein Nabtesco-Add-on mit generalisierten Daten eines bestimmten Getriebemodells sowie ein zusätzliches Upgrade für eine noch höhere Genauigkeit mit den spezifischen Daten der im Endeffekt verbauten Getriebe. Derzeit befindet sich das Projekt in der Testphase. Eine erste Pionieranwendung wird in Zusammenarbeit mit autonox Robotics realisiert.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

KEBA AG, Nabtesco Precision Europe GmbH

Robotik

SPS News