Schwerpunkte

Deutsche Robotik und Automation

VDMA gibt Details zum Umsatzrekord bekannt

22. Juni 2016, 10:25 Uhr   |  Davina Spohn

VDMA gibt Details zum Umsatzrekord bekannt
© KUKA Roboter

Im vergangenen Jahr verbuchte die deutsche Robotik- und Automationsbranche einen Rekordumsatz – dies verkündete der VDMA Anfang Juni 2016. Nun hat der Verband anlässlich der Automatica 2016 seine Zahlen weiter aufgeschlüsselt.

2015 hat die Robotik und Automation in Deutschland ein Rekord-Umsatzvolumen von 12,2 Mrd. Euro erreicht, was einem Plus von 7 % verglichen zum Vorjahr entspricht. Welchen Anteil daran die drei Segmente Industrielle Bildverarbeitung, Integrated Assembly Solutions (vormals Montage- und Handhabungstechnik) und Robotik haben, verkündete der VDMA jetzt auf der Automatica 2016.

Teilbereich-Umsätze der Robotik & Automation 2015

Umsatz im Teilbereich Integrated Assembly Solutions im Jahr 2015
Umsatz im Teilbereich Robotik im Jahr 2015
Umsatz im Teilbereich Industrielle Bildverarbeitung im Jahr 2015

Alle Bilder anzeigen (4)

Robotik + Automation: Die aktuellen Zahlen des VDMA

Portraitfoto Dr. Norbert Stein
Umsatz Robotik und Automation
Umsatz nach Regionen 2015 und 2015

Alle Bilder anzeigen (10)

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Neuer Absatzrekord für Industrie-Roboter
'Forum Mensch Roboter' in Stuttgart
Umsatz-Rekord für deutsche Robotik und Automation
Roboter-Boom im deutschen Mittelstand?
Neue Produkte auf der Automatica 2016

Verwandte Artikel

VDMA Verband Deutscher Maschinen- u. Anlagenbau e.V.

SPS 2019