Robotik-Kooperation

TGW und Safelog arbeiten zusammen

28. November 2022, 11:32 Uhr | Inka Krischke
Safelog, TGW
TGW bietet die Transportroboter von Safelog unter dem Namen ‚Quba‘ an.
© Safelog

Die TGW Logistics Group baut ihre Lösungskompetenz im Bereich mobiler Robotik weiter aus und geht eine Partnerschaft mit Safelog ein.

TGW plant und realisiert hochautomatisierte Fulfillment-Center und bietet als Systemintegrator Komplettlösungen aus einer Hand – vom Wareneingang über Lagerung, Kommissionierung und Verpackung bis zum Warenausgang. Der Bereich der mobilen Transportroboter nimmt dabei eine immer wichtigere Rolle ein. Die Kooperation beinhaltet die projektbezogene Lieferung aller agentenbasierten AGV-Systeme von Safelog. Da Safelog die AGV in Serie fertigt, kann der Robotik-Hersteller auch große Stückzahlen zeitnah liefern. Die in Deutschland produzierten, agentenbasierten Transportroboter werden von TGW unter dem Namen ‚Quba‘ vertrieben. Damit können AGV-Flotten von einigen wenigen bis zu mehreren hundert Geräten ohne Leitstand betrieben werden. Weitere Roboter lassen sich kurzfristig in das System integrieren. Danke der dezentralen Steuerung steht im Fall einer Störung lediglich das betroffene Fahrzeug still, während der Schwarm weiterhin seinen Aufgaben nachgeht.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Safelog GmbH

Robotik

Markt