Universal Robots

Sehende Cobots


Fortsetzung des Artikels von Teil 2

‚Sehende‘ Cobots

Zwei UR5-Cobots werden bei Jenny | Waltle im  Zusammenspiel mit einem 3D-Kamerasystem  zur Maschinenbeschickung genutzt – eine  ermüdende Tätigkeit, die Mitarbeiter zuvor per  Hand erledigen mussten.
Zwei UR5-Cobots werden bei Jenny | Waltle im Zusammenspiel mit einem 3D-Kamerasystem zur Maschinenbeschickung genutzt – eine ermüdende Tätigkeit, die Mitarbeiter zuvor per Hand erledigen mussten.
© Universal Robots

Bevor die Cobots von Universal Robots bei Jenny | Waltle Einzug hielten, mussten ihre menschlichen Kollegen die Maschinen von Hand bestücken, was für die Mitarbeiter extrem fordernd und ermüdend war. Sie mussten mit einem Akkuschrauber jedes Teil einzeln einspannen und sicherstellen, dass alles richtig sitzt, wobei ihnen die CNC-Fräse den Takt vorgegeben hat. Heute entlasten die Cobots die Mitarbeiter, damit sie höherwertige Aufgaben übernehmen können – sie richten zum Beispiel die Anlage für neue Aufträge ein, stellen den Cobots ausreichend Teile bereit oder widmen sich der Endabnahme. Damit profitiert das KMU gleich in mehrfacher Weise vom Schritt in die kollaborative Robotik: Mithilfe seiner ‚sehenden‘ Cobots konnte es den Output im Anwendungsbereich um 11 % erhöhen. Zudem macht sich die hohe Wiederholgenauigkeit, mit der die Roboter ihre Arbeit verrichten, in einer besseren Produktqualität bemerkbar.

Andrea Alboni ist Regional Sales Manager D/A/CH bei Universal Robots (Germany) in München.
Andrea Alboni ist Regional Sales Manager D/A/CH bei Universal Robots (Germany) in München.
© Universal Robots

Intelligente Bildverarbeitungssysteme sind somit im Zusammenspiel mit kollaborierenden Robotern imstande, die kognitiven, motorischen und sensorischen Fähigkeiten von Menschen so weit nachzuahmen, dass Beschäftigte von komplexen repetitiven Aufgaben befreit werden. Diese können ihre Arbeitskraft stattdessen in Tätigkeiten investieren, mit denen sich eine höhere Wertschöpfung erzielen lässt, und sich auf diese Weise beruflich weiterentwickeln. Cobots werden damit zu gleichwertigen Kollegen des Menschen, die Betrieben aller Größen den Weg in die Industrie der Zukunft ebnen.


  1. Sehende Cobots
  2. Vision-System nach menschlichem Vorbild
  3. ‚Sehende‘ Cobots

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Universal Robots

Robotik