ABB

Roboter im neuen Terminator-Film

4. Juni 2009, 12:49 Uhr | Thomas Günnel
ABB, Roboter im Film Terminator: Die Erlösung, Filmausschnitt

Im neuen Film der Terminator-Reihe „Terminator: Die Erlösung“, sind neben den menschlichen Filmstars auch 18 ABB-Roboter zu sehen. Mit Hilfe von Spezialeffekten stellen die Roboter eine Fertigungslinie für Terminatoren in einer Fabrik dar.

ABB-Roboter im Film: Terminator: Die Erlösung

Insgesamt zwölf ABB-Roboter vom Typ IRB 6620 sowie sechs Roboter vom Typ IRB 1600 kamen zum Einsatz. „Diese hatten die Linienführung, nach der wir suchten, und sie erweckten den Eindruck, dass sie tatsächlich Terminatoren produzieren könnten.", erklärt Oscarpreisträger Victor Zolfo, der für die Set-Dekoration verantwortlich war, die Auswahl.

Ein Team von ABB-Außendienstmitarbeitern war am Set mit der Installation, Programmierung und Bedienung der Roboter betraut. Die Roboter wurden dabei für jede Szene entsprechend programmiert. Die Filmemacher waren laut Heinz Gerteiser, Leiter Robotics Zentraleuropa bei ABB, davon beeindruckt, was Roboter schon heute in der realen Welt leisten.

Der Kinostart zu Terminator: Die Erlösung ist bundesweit am 4. Juni 2009.