Igus

Raumportalroboter in Low-Cost-Version

4. April 2022, 17:56 Uhr | Inka Krischke
Igus; Raumportalroboter in Low-Cost-Version
© Igus

Igus erweitert das Low-Cost-Automation-Angebot um einen drylin XXL-Raumportalroboter.

Der Pick-and-Place-Linearroboter für Aufgaben rund um Palettierung, Sortierung, Etikettierung und Qualitätsprüfung lässt sich nach dem Do-it-yourself Prinzip aufbauen und programmieren, ohne Hilfe eines Systemintegrators. Das Raumportal erhält der Käufer als DIY-Bausatz. Bestandteile sind zwei Zahnriemenachsen und eine Zahnstangen-Auslegerachse mit Schrittmotoren und einem Aktionsraum von 2.000 mm x 2.000 mm x 1.500 mm; in der Maximallänge sind bis zu 6.000 mm x 6.000 mm x 1.500 mm möglich. Zusätzlich enthalten im Paket ist ein Schaltschrank, Leitungen und Energieketten sowie die Steuerungssoftware ‚igus Robot Control (iRC)‘. Werden zusätzliche Komponenten wie Kamerasysteme oder Greifer benötigt, finden Anwender diese auf dem Robotik-Marktplatz ‚RBTX‘. Das Portal eignet sich insbesondere für Palettierungsanwendungen bis 10 kg.

Sponsored Content: Produktnews der Industrie

s+d Produktanzeige web
© S&D
EES Produktanzeige web
© EES
Sontheim Produktanzeige web
© Sontheim

Alle Bilder anzeigen (13)


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

igus GmbH

SPS

SPS News