Schwerpunkte

OnRobot

Parallelgreifer für den Reinraum

17. Dezember 2020, 09:02 Uhr   |  Inka Krischke

Parallelgreifer für den Reinraum
© OnRobot

Mit dem 2FG7 präsentiert OnRobot einen Greifer, den Anwender auch im Reinraum problemlos nutzen können: Der elektrische Parallelgreifer ist IP67-zertifiziert und eignet sich insbesondere für die Automatisierung von Kleinserien oder großer Variantenvielfalt.

Der Greifer wurde für anspruchsvolle Fertigungsbedingungen und Anwendungen gebaut. Als Antrieb dient ein integrierter Elektromotor. Anwender stellen Hub, Arbeitsbereich und Fingerposition über eine intuitive Software-Schnittstelle ein. Durch eine maximale Nutzlast von 11 kg, einer Greifspanne von bis zu 74 mm Außenmaß und eine Greifkraft zwischen 20 N und 140 N handelt der Greifer auch schwere, sperrige Nutzlasten. Somit eignet er sich für High-Mix-Low-Volume-Produktionen, da er sich schnell an die zu handhabenden Teile anpassen lässt. Zudem ist er speziell für den Einsatz in engen Arbeitsumgebungen konzipiert.

Neben der IP67-Zertifizierung ist der Parallelgreifer über die ISO-Klasse 5 auch für den Reinraum zugelassen. Zudem erfüllt er die Kriterien der ISO/TS 15066 Risikobewertung für kollaborative Roboterzellen. Mithilfe seines präzisen Elektromotors erzielt der Greifer eine Greifzeit von 450 mm/s.

Die Genauigkeit der Fingerposition beträgt bis zu 0,1 mm. Intelligente Feedback-Funktionen vereinfachen den Installationsprozess weiter. So liefert der Greifer über Grip-Detection beispielsweise Daten darüber, wie weit die Fingerspitzen geöffnet werden müssen oder wie groß ein Werkstück ist.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Greifen wie ein Gecko
Cybersicherheit für Industrieroboter
Neues Messeformat im Juni 2021
Neuer Regional Sales Director Westeuropa benannt

Verwandte Artikel

OnRobot A/S