Kuka

Palettierroboter in 2. Generation

10. Mai 2022, 8:23 Uhr | Inka Krischke
Kuka: Palettierroboter in 2. Generation
© Kuka

Kuka hat den KR Quantec PA komplett überarbeitet, der damit in 2. Generation mit optimiertem Gewicht und Schwerpunkt sowie verbesserter Antriebstechnik auf den Markt kommt.

Der Roboter von Kuka ist speziell für anspruchsvolle Palettier-Aufgaben konzipiert. Dank reduziertem Footprint benötigt er nur wenig Platz. Hinsichtlich der Zykluszeiten ist der Roboter gegenüber dem Vorgängermodell mit vergleichbarer Nutzlast um bis zu 10 % schneller: Der Robotertyp mit einer Traglast von 240 kg zum Beispiel erreicht 28,3 Zyklen pro Minute. Auch die Achsgeschwindigkeiten wurde erhöht, was beispieösweise für die Lagenbildung beim Palettieren oder lange 180°-Drehbewegungen vorteilhaft ist. Um den Anforderungen der Konsumgüter-, speziell der Lebensmittelindustrie im Sekundärbereich gerecht zu werden, gibt es den Palettierroboter auch in der Ausführung ‚Hygienic Oil‘ (HO) an. Alle Achsen ebenso wie die Energiezuführung sind mit lebensmitteltauglichen NSF H1-Schmierstoffen ausgestattet. Sowohl die Roboter in HO-Ausführung als auch die Standardmodelle sind für die Robotersteuerung ‚KR C5‘ ausgelegt.

Sponsored Content: Produktnews der Industrie

s+d Produktanzeige web
© S&D
EES Produktanzeige web
© EES
Sontheim Produktanzeige web
© Sontheim

Alle Bilder anzeigen (13)


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Kuka Roboter GmbH Global Sales Center, KUKA Systems GmbH