Schwerpunkte

ABB

Neue Leitung für Automobilgeschäft der Robotik-Division

25. November 2020, 15:02 Uhr   |  Inka Krischke

Neue Leitung für Automobilgeschäft der Robotik-Division
© ABB

Jörg Reger leitet die globale Business Line Auto OEM der Robotik-Division von ABB und fungiert zudem als Leiter der Robotik-Division für Deutschland.

Jörg Reger wurde zum Leiter der globalen Business Line Auto OEM der Robotik-Division von ABB ernannt. Er folgt auf Michael Larsson, der ABB verlässt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen.

Parallel zu seiner neuen Rolle wird Reger (54) weiterhin seine derzeitige Funktion als Leiter der Robotik-Division für Deutschland ausüben. Eine der Kernaufgaben in seiner neuen Position wird es sein, das Robotik-Portfolio von ABB für Automobilkunden weiter auszubauen, insbesondere vor dem Hintergrund der stets wachsenden Produktion von Elektrofahrzeugen und des steigenden Fachkräftemangels.

Reger startete seine Laufbahn bei ABB 1994 im Bereich Power Systems. Es folgten unterschiedliche Führungspositionen innerhalb des Unternehmens, darunter Leiter Robotik und Antriebstechnik Deutschland, Leiter Service und Key Account Management Robotik Deutschland sowie Leiter des Geschäftsbereichs Paint Systems für Europa. Vor seiner Tätigkeit bei ABB arbeitete er als internationaler Projektleiter bei der Lurgi AG in Frankfurt am Main.

Reger ist seit 2014 Vorstandsmitglied der Fachabteilung Robotik im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA).

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

ABB Automation GmbH , ABB AG