Schwerpunkte

Robotik

Humanoid-Roboter 'Atlas' behält ruhigen Kopf

25. Februar 2016, 13:58 Uhr   |  Davina Spohn

Humanoid-Roboter 'Atlas' behält ruhigen Kopf
© Boston Dynamics

In einem Demo-Video zeigen Wissenschaftler der Google-Tochter Boston Dynamics das Ergebnis ihrer aktuellen Arbeiten an dem humanoiden Roboter 'Atlas'. Selbst absichtliche Störmanöver bringen den Zweibeiner nicht aus dem Takt.

Die weiterentwickelte Version des Roboters 'Atlas' – 'Atlas Next Generation' – orientiert sich selbständig. Er kann sich in unwegsamem Gelände bewegen und Hindernisse eigenständig überwinden. Hochsensible Sensoren im Oberkörper und den flexiblen Beinen helfen dem Roboter dabei, sein Gleichgewicht zu halten. Hydraulische Systeme ermöglichen ihm das Gehen. Den Strom zum Betrieb liefert ein integrierter Hochleistungsakku. Die Entwickler des Roboters sehen den Einsatz von 'Atlas Next Generation' sowohl in Gebäuden als auch im Freien. Gleichgültig welche Hindernisse oder auch Störmanöver - der Roboter ist darauf ausgelegt, seine Aufgabe wie das Stapeln von Kartons korrekt auszuführen und abzuschließen.

Video über Roboter Atlas Next Generation

Die erste Version von 'Atlas' wurde im Sommer 2013 der Öffentlichkeit vorgestellt und seitdem ständig überarbeitet. Die nun präsentierte Ausgabe des Roboters ist im Vergleich zu seiner Vorgängerversion um 15 Zentimeter auf 1,75 Meter geschrumpft. Die Ingenieure haben das Gewicht zudem um fast die Hälfte reduziert: Aktuell wiegt 'Atlas Next Generation' nur noch rund 81 kg.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Universal Robots - Umsatz fast verdoppelt
Forschungsprojekt 'Aquias' gestartet

Verwandte Artikel

Google Germany GmbH