Fahrerlose Transportsysteme

Geschäftsführerwechsel bei Agilox

17. Januar 2022, 13:06 Uhr | Inka Krischke
Agilox, Helmut Schmid
© Agilox

Agilox besetzt die Führungsspitze neu: Die Funktion des CEO übernimmt ab Januar 2022 Helmut Schmid.

Helmut Schmid folgt auf den bisherigen CEO Franz Humer. Er wird die eingeschlagene Strategie des Unternehmens fortsetzen, um den globalen Marktanteil des AMR-Herstellers weiter auszubauen. Als alleiniger Geschäftsführer von Agilox erweitert er das Management mit Josef Baumann-Rott, Klaus Pucher und Robert Mayer zudem um drei neue Prokuristen.

Helmut Schmid war lange Jahre Deutschland- und Westeuropa-Chef beim Cobot-Anbieter Universal Robots. Zuletzt war er als Geschäftsführer beim deutschen Cobot-Pionier Franka Emika in München tätig. Auch als Mitgründer des Deutschen Robotik Verbandes e.V. und der Firma Robotics Ventures hat sich der studierte Flugzeugbauingenieur einen Namen gemacht.

Der bisherige CEO Franz Humer wechselt als Executive Chairman ins Board von Agilox und bereitet gesamtstrategisch die nächsten Unternehmensschritte vor – insbesondere in Richtung Produktentwicklung und Aufbau der USA.

Agilox ist Anbieter intelligenter Fahrerloser Transportsysteme. Die Entwicklung und Fertigung der Intralogistikroboter erfolgen ausschließlich im Headquarter in Österreich, in dem aktuell rund 100 Mitarbeiter beschäftigt sind.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Robotik