ek robotics

Entweder als AGV oder als AMR einsetzbar

18. Mai 2022, 12:00 Uhr | Inka Krischke
ek-robotics, X Move
Die Transportplattform X Move von ek robotics
© ek-robotics

Die Transportplattform X Move von ek robotics vereint Merkmale der Technologiewelten AGV (Automated Guided Vehicles) und AMR in einem Modell.

Der X Move ist entweder als AGV oder als AMR einsetzbar. Je nach Kundenbedarf und Transportlösung kann er mit verschiedenen Lastaufnahmemitteln ausgestattet werden. Der kompakte Transportroboter unterstützt darüber hinaus die Schnittstelle VDA 5050. Es gibt ihn in den drei Varianten 300, 600 und 1200 – die Zahlen kennzeichnen hierbei die maximale Nutzlast in Kilogramm.

Ein weiteres aktuelles Produkt von ek robotics ist das Analysetool ‚Sara‘. Die Applikation erfasst alle relevanten Daten der Anlage und Fahrzeuge, wertet diese in diversen Statistiken in Echtzeit aus und bietet eine zuverlässige Übersicht des Systems. Zum Standardpaket der App gehören die vier Grundmodule Dashboard, Transport-Analyse, Flotten-Analyse und Energiebilanz. Das Tool lässt sich über einen üblichen Browser starten und bedienen.

Sponsored Content: Produktnews der Industrie

s+d Produktanzeige web
© S&D
EES Produktanzeige web
© EES
Sontheim Produktanzeige web
© Sontheim

Alle Bilder anzeigen (13)


Verwandte Artikel

ek robotics GmbH

Robotik