Schwerpunkte

Robotik

Des Holzbauers Gehilfe

03. Dezember 2019, 08:00 Uhr   |  Sebastian Schuster

Des Holzbauers Gehilfe
© Kuka

Die Holzbaubranche setzt bisher nur bedingt auf automatisierte Fertigungsprozesse. Was die Robotik hierzu leisten könnte, zeigt ein gemeinsames Projekt der Universität Stuttgart mit dem Anlagenbauer BEC auf der diesjährigen Bundesgartenschau (Buga).

Die Bundesgartenschau ist längst mehr als eine traditionelle Gartenausstellung: Sie präsentiert auch moderne Entwicklungen im Bereich Stadtplanung und Architektur. Auf der diesjährigen Buga in Heilbronn war neben Bäumen und ­Blumen ein innovativer Pavillon aus Holz zu sehen. Die von der Natur inspirierte Konstruktion hat das Institute for Computational Design and Construction der Universität Stuttgart (ICD) entworfen. Seit seiner Gründung im Jahr 2008 ­widmet sich das ICD der Entwicklung innovativer, computergestützter Entwurfs- und Bauprozesse. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf den Einsatzmöglichkeiten von Robotern. Diese kamen auch bei der Fertigung der innovativen Holzelemente für den Buga-Pavillon zum Einsatz: „Die Produktion der Bauteile ist komplex, aufwendig und individuell, sodass sie sich nur mithilfe von Robotern realisieren lässt“, so Hans Jakob Wagner, wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am ICD.

KR 500 Fortec
© Kuka

Der KR 500 Fortec greift automatisch nach den bereitgelegten Furnierholzplatten und -balken.

Bei der Planung der benötigten Anlage wurde das ICD von BEC unterstützt. Der Anlagenbauer mit Sitz im baden-württembergischen Pfullingen plant und integriert komplexe Robotersysteme. Für die automatisierte Fertigung des besagten Holzpavillons setzte er neben dem Zwei-Achs-Positionierer DKP-400 zwei Kuka-Roboter vom Typ KR 500 Fortec ein. Ihre Aufgabe war es, die Bauteile zusammenzusetzen, zu verkleben und zu fräsen.

Seite 1 von 3

1. Des Holzbauers Gehilfe
2. Von der Natur inspiriert
3. Vorteile der Roboterfertigung im Holzbau

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Kuka Roboter GmbH Global Sales Center

SPS 2019