Sie sind hier: HomeFeldebeneRobotik

Roboter: An Labview angebunden

Neu von Stäubli ist eine Labview-Anbindung: So lassen sich über die aktuelle DigiMetrix-Roboterbibliothek die Sechsachser der TX- und TX2-Baureihe sowie die TS SCARA und der Fast picker TP80 in die Plattform von National Instruments einbinden.

6_Neue Labview-Anbindung von Stäubli Bildquelle: © Stäubli Tec-Systems

Mit dieser Schnittstelle und der Sicherheitssteuerung CS9 von Stäubli ergeben sich für Entwickler und Ingenieure insbesondere im Bereich von Test- und Prüfapplikationen neue Möglichkeiten vor allem bei der hochfrequenten Datenaufnahme entlang der Roboter-Trajektorien. Sie können mit den Robotern direkt in ihrer gewohnten Labview-Umgebung arbeiten, die Roboter einbinden und programmieren sowie Datensätze mit integrierten Tools grafisch aufbereitet zur Verfügung stellen.