Sie sind hier: HomeFeldebeneRobotik

Robotik + Automation: Omron will Adept übernehmen

Der japanische Omron-Konzern ist mit Adept übereingekommen, den an der Nasdaq notierten Hersteller von Industrie-Robotik zu übernehmen. Der Deal soll bis Ende Oktober über die Bühne gehen.

Adept, mobiles Handling, Panorama Bildquelle: © Adept Technology

Eines der jüngeren Standbeine von Adept sind mobile Roboterlösungen zum Beispiel für die Intralogistik.

Adept Technology [1] wurde 1983 gegründet und ist heute einer der führenden nordamerikanischen Roboter-Hersteller. Im Geschäftsjahr 2015 (Stichtag 30. Juni) setzte das Unternehmen mit Hauptsitz in Kalifornien rund 54,2 Mio. US-Dollar um.

Omron [2] will 100 % der Aktien von Adept erwerben und bietet den Aktionären 13 US-Dollar pro Aktie (63 % über dem Kurs vom 15. September), was einem Gesamtkaufpreis von rund 200 Mio. US-Dollar entspricht. Die Transaktion soll Omron zufolge bis zum 22. Oktober über die Bühne gehen. Yutaka Miyanaga, Präsident der Sparte Industrial Automation Business von Omron, zur geplanten Übernahme: „Die Akquisition von Adept ist Teil der Strategie, unsere Automatisierungstechnologie aufzuwerten und uns für langfristiges Wachstum zu positionieren.“ Rob Chain, Präsident und CEO von Adept, werde das Unternehmen auch nach dem Merger mit Omron weiter leiten.