Schwerpunkte

Weidmüller Deutschland

Wechsel in der Geschäftsführung

17. November 2020, 09:08 Uhr   |  Inka Krischke

Wechsel in der Geschäftsführung
© Weidmüller

Der neue Geschäftsführer von Weidmüller Deutschland, Dr. Christian von Toll.

Weidmüller stellt die deutsche Vertriebsgesellschaft Weidmüller Deutschland neu auf. Ab sofort übernimmt Dr. Christian von Toll deren Geschäftsführung sowie die DACH-Regionalleitung. In beiden Positionen berichtet er direkt an Vertriebsvorstand Dr. Timo Berger.

Dr. von Toll (36) ist bereits seit 2014 in verschiedenen Positionen bei Weidmüller tätig. Nach seinem Einstieg als Vorstandsassistent leitete er das Global Key Account Management für Siemens und verantwortete die Integration der nordamerikanischen Weidmüller-Gesellschaft. Zuletzt war er Leiter des globalen Key Account and Channel Management.

Dr. von Toll folgt auf Oliver Schleicher, der das Unternehmen verlässt, um sich neuen Aufgaben zu widmen.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Initiative für den Schaltschrankbau
Single Pair Ethernet
Demokratisierung von Machine Learning

Verwandte Artikel

Weidmüller Interface GmbH & Co.KG

SPS