Schwerpunkte

Rittal

Veränderung in der Geschäftsführung

12. Februar 2021, 08:31 Uhr   |  Inka Krischke

Veränderung in der Geschäftsführung
© Rittal

Neuer Vorsitzenden der Geschäftsführung von Rittal seit 1. Februar 2021 ist Markus Asch (49).

Seit 1. Februar 2021 ist Markus Asch CEO der Rittal International Stiftung sowie Vorsitzender der Geschäftsführung von Rittal. Berufen wurde er von Prof. Friedhelm Loh, Inhaber und Vorstandsvorsitzender der Friedhelm Loh Group.

Markus Asch trägt die Verantwortung für alle Geschäftsbereiche des Systemanbieters für Schaltschränke, Stromverteilung, Klimatisierung, IT-Infrastruktur, Software und Service. Das Unternehmen hat weltweit 58 Tochtergesellschaften und 9700 Mitarbeiter. Asch übernimmt zudem die übergreifende Verantwortung für Rittal Software & Service (RSS) International mit den Einheiten Eplan und Cideon und 1400 Mitarbeitern.

In den vergangenen 25 Jahren war Asch in verschiedenen Managementpositionen beim Familienunternehmen und Weltmarktführer für Reinigungsgeräte Alfred Kärcher tätig, zuletzt als stellvertretender Vorstandsvorsitzender und CTO.

Asch folgt auf Dr. Karl-Ulrich Köhler, der bis zum 31.Oktober 2020 Vorsitzender der Geschäftsführung von Rittal war und zu SHS - Stahl-Holding-Saar wechselte.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Rittal GmbH & Co. KG

Markt CARed