Schwerpunkte

Kabel

Um 30 % abgespeckt

22. Juni 2012, 09:57 Uhr   |  Sabrina Matza

Um 30 % abgespeckt
© TKD Kabel

TKD hat eine im harten Schleppketteneinsatz genutzte Elektro­nikleitung durch eine schlankere und leichtere Kabeltype ersetzt: Im Vergleich zum direkten Vorgängermodell spart die neue Kaweflex 3333 SK-C-PUR bei Gewicht und Außendurch­messer 30 %.

Ermöglicht wurde die Verschlankung der Elektronik­leitung durch eine Neukonstruktion, bei der unter anderem der klassische Innenmantel gestrichen und durch eine Bebänderung ersetzt wurde, die deutlich dünner ausfällt. In den schlankeren Leitung wird zudem bis zu 30 % weniger Kupfer ein­gesetzt, wobei das „Abspecken“ beim Kupfer nicht zu Lasten der Aderquerschnitte ging, sondern durch die Verkleinerung der abzuschirmenden Durchmesser erzielt wurde. Die Leitung ist halogenfrei, flammwidrig und adhäsionsarm. Der Außenmantel aus Polyurethan (PUR) ist weit­gehend beständig gegen Kühlflüssigkeiten, Schmiermittel und Öle.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

TKD KABEL GmbH Iserlohn