Schwerpunkte

TE Connectivity / Erni

TE Connectivity übernimmt Erni

16. Juli 2021, 09:41 Uhr   |  Inka Krischke

TE Connectivity übernimmt Erni
© Erni

Power-Steckverbinder und MicroSpeed Signal-Steckverbinder mit verschiedenen Polzahlen von Erni

TE Connectivity, Anbieter im Bereich Konnektivität und Sensorik, hat eine offizielle Vereinbarung zur Übernahme der Erni Group, einem Unternehmen der elektronischen Konnektivität für die Fabrikautomation und die Automobilindustrie, unterzeichnet.

Die Übernahme von Erni vervollständigt das Produktportfolio von TE im Bereich der Verbindungstechnik, insbesondere bei Hochgeschwindigkeits- und Finepitch-Steckverbindern für die Fabrikautomation, die Automobilindustrie, die Medizintechnik und andere industrielle Anwendungen. Erni verstärkt die Entwicklungs- und Fertigungskapazitäten von TE im Bereich Leiterplattenverbindungen. Der Abschluss der Transaktion wird bis zum Ende des laufenden Quartals nach der Erteilung der erforderlichen behördlichen Genehmigungen erwartet.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

TE Connectivity, ERNI Electronics GmbH