Rittal

Rittal Automation Systems mit neuem Geschäftsführer

27. April 2022, 14:05 Uhr | Inka Krischke
Rittal, Jochen Trautmann
Jochen Trautmann ist neuer Geschäftsführer für Rittal Automation Systems
© Rittal

Als neuer Geschäftsführer Rittal Automation Systems fungiert seit dem 1. April 2022 Jochen Trautmann bei dem Herborner Anbieter von Schaltschrank- und Systemtechnik.

Jochen Trautmann (55) war in den vergangenen 20 Jahren in Top Management-Positionen bei mittelständischen Unternehmensgruppen tätig, zuletzt als CEO bei Woma. Mit der Übernahme der Geschäftsführung von Rittal Automation Systems will das Unternehmen seine Maschinenbaukompetenzen als Competence Center für Automatisierungslösungen weiter ausbauen.

Rittal Automation Systems ist im Bereich Automation Lösungspartner von Industriekunden im Steuerungs- und Schaltanlagenbau sowie im Maschinenbau. Zum festen Bestandteil des Portfolios zählen Automatisierungslösungen – vom vollautomatisierten Laser-Bearbeitungszentrum über Drahtkonfektionier-Vollautomaten bis zum Handwerkzeug. Seit Anfang dieses Jahres sind zwei Unternehmen zu Rittal Automation Systems hinzugekommen und bündeln das Knowhow zu einem Kompetenzcenter: die Firmen Ehrt Maschinenbau aus Rheinbreitbach und Alfra aus Hockenheim. Ehrt Maschinenbau ist Anbieter von Stanz- und Biegemaschinen, mit denen Flachmaterial wie Stromschienen oder Profile bearbeitet werden. Alfra produziert Elektrogeräte und Werkzeuge zur Metallbearbeitung und entwickelt Anwendungslösungen für die Magnet- und Hebetechnik.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Rittal GmbH & Co. KG

Markt