Schwerpunkte

SPS Connect 24.11. - 13:30 - 13:50 Uhr

Industrialisierung im Steuerungs- und Schaltanlagenbau

08. November 2020, 10:20 Uhr   |  SPS Connect

Industrialisierung im Steuerungs- und Schaltanlagenbau
© Rittal

"Solche Dinge sind zweifellos toll, aber wir sind dafür viel zu klein.“ Oft hören wir solche Aussagen von Schaltanlagenbauern, wenn es um die Nutzung der Engineering-Software von Eplan oder die Automatisierungslösungen von Rittal geht.

Heute wissen wir aus zahlreichen Projekten, dass sich die Industrialisierung im Schaltanlagenbau schon viel früher lohnt als man denkt. Durchgängige Daten sind der Schlüssel zum Erfolg und helfen dabei, Fehler zu vermeiden und die Produktivität signifikant zu steigern. Im Zentrum steht dabei der Digitale Zwilling, der sämtliche Prozessschritte vom Engineering über die mechanische Schaltschrankbearbeitung, die Verdrahtung und das Testing bis zum Service verbindet.

Dr. Dirk Pieler, Geschäftsbereichsleiter Business Unit Industry bei Rittal, begrüßt Sie im Vortrag “Was jetzt zählt – Industrialisierung im Steuerungs- und Schaltanlagenbau”.

Termin: 24. November, SPS Connect 24.11. - 13:30 - 13:50 Uhr

Anmelden und Tickets

Zum Vortragsprogramm

Über Dr. Dirk Pieler

Dr. Dirk Pieler ist Geschäftsbereichsleiter Business Unit Industry bei Rittal.
© Rittal

Dr. Dirk Pieler ist Geschäftsbereichsleiter Business Unit Industry bei Rittal.

Dr. Dirk Pieler war in seiner Karriere bereits CEO der Unternehmen Pintsch sowie Bender und begleitete verschiedene Führungspositionen bei Siemens und in Unternehmensberatungen.

Dirk Pieler ist Dr. rer. pol., Dipl. Wirt.-Ing. der Elektrotechnik und Automatisierungstechnik und heute Geschäftsbereichsleiter Business Unit Industry bei Rittal.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Der Nutzen von Datenstandards
Start der Nutzergruppe
Fit für Outdoor

Verwandte Artikel

Rittal GmbH & Co. KG

SPS