Telegärtner auf der SPS 2022

Feldkonfektionierbarer Rundsteckverbinder

7. November 2022, 8:29 Uhr | Yvonne Junginger
Telegärtner_SPS.jpg
© Telegärtner

Telegärtner erweitert das Sortiment von M12-Rundsteckverbindern mit dem 'M12x1-D IDC', einer feldkonfektionierbaren Variante mit IDC-Schneidklemmen.

Das Bauraumdesign schützt auch bei bewegten Anwendungen vor Kurzschlüssen. Die IDC-Schneidklemmen sind nicht nur für ein- und siebendrähtige Leiter, sondern auch für 19-drähtige Litzen ausgelegt. Der Stecker von Telegärtner eignet sich für Adern mit einem Durchmesser von 0,9 bis 1,6 mm und Kabel mit einem Außendurchmesser von 5,0 bis 9,0 mm. Er kann ohne Spezialwerkzeug vor Ort auf eine Vielzahl unterschiedlicher Kabeltypen montiert werden.

Der universelle Adermanager ist sowohl mit der Farbcodierung für Profinet als auch für ODVA Ethernet IP bedruckt. Zudem können Installationskabel angeschlossen werden. Der Steckverbinder erfüllt die Anforderungen nach Schutzart IP67 und ist bei Temperaturen von –40 bis +85 °C anwendbar. Er eignet sich für Fast Ethernet mit Datenraten bis einschließlich 100 Mbit/s und PoE gemäß IEEE 802.3af.

SPS 2022: Halle 10, Stand 322

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Sponsored Content: Produktnews der Industrie

s+d Produktanzeige web
© S&D
EES Produktanzeige web
© EES
Sontheim Produktanzeige web
© Sontheim

Alle Bilder anzeigen (13)

Produktneuheiten auf der SPS 2022 – Halle 10

Escha_SPS.jpg
© Escha
Harting_SPS.jpg
© Harting
Escha_SPS.jpg
© Escha

Alle Bilder anzeigen (7)


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Telegärtner Karl Gärtner GmbH

SPS IPC Drives

SPS