Schwerpunkte

Elektromechanik

Crouzet übernimmt Microprecision Electronics

10. Dezember 2019, 09:52 Uhr   |  Inka Krischke

Crouzet übernimmt Microprecision Electronics
© Microprecision

Das Werk von Microprecision in Vouvry, Schweiz.

Crouzet Automatismes SAS aus Valence, Frankreich, akquiriert Microprecision Electronics SA, einen Schweizer Hersteller elektromechanischer Komponenten.

Microprecision stellt seit 1956 hochpräzise Schnappschalter und Positionssensoren für anspruchsvolle industrielle Anwendungen her. Das Unternehmen beliefert die Bereiche Industrie- und Gebäudeautomatisierung, Hebeanlagen, Maschinen, Schifffahrt und Medizin.

Mit der Akquisition erweitert die Firma Crouzet ihr Produktangebot mit einer Reihe elektromechanischer Bauelemente: abgedichtete Schnappschalter mit minimalem Differenzweg sowie hochpräzise Positionssensoren. Gleichzeitig baut das Unternehmen seine geografische Präsenz in Mitteleuropa um ein Produktionswerk in der Schweiz aus.

Nach dem Erwerb von Garos Anfang des Jahres bestätigt diese zweite Akquisition Crouzets Strategie, das Wachstum durch Akquisitionen in seinen Zielmärkten zu beschleunigen.

Crouzet ist Hersteller elektromechanischer und elektronischer Komponenten für Anwendungen in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Transport, Energie, Gebäudetechnik und Maschinenindustrie.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Crouzet GmbH, MICROPRECISION ELECTRONICS SA

SPS 2019

Anbieter zum Thema