Sie sind hier: HomeFeldebeneE-Mechanik & Interfaces

Elektromechanik: Call for Papers für Kongress 2012

Am 25. September findet in Landshut der „Elektromechanik-Kongress“ der Fachmedien Elektronik und Computer&AUTOMATION mit begleitender Fachausstellung statt. Beitragsvorschläge können noch bis zum 25. April eingereicht werden.

Vortragsthemen sollten den drei Themenfeldern „Verbindungstechnik“, „Schaltschränke, Gehäuse und Baugruppenträger“ sowie „Wärme-/Kühl-Management in Elektronik-Systemen“ entstammen. Als Anregung zu möglichen Themen mögen die folgenden Vorschläge dienen:

  • Entwicklungstrends in der Verbindungstechnik
  • Unterschiedliche Märkte - unterschiedliche Steckverbinder-Technologien
  • Festverdrahtung oder Steckverbinderlösung - Pro und Contra
  • Spezifische Bus-Standards: Auswirkungen auf die Schnittstelle „Steckverbinder“
  • Anforderungen an die (RJ45-) Steckverbinder im Industrie-Umfeld
  • Applikationsspezifisches Verhalten der Steckverbinderkontakte
  • Trends bei Energieführung/Energieketten
  • Schaltschrank-Lösungen im Überblick
  • Neue Materialien und Fertigungstechnologien
  • Spezifische Bus-Standards und ihre Auswirkungen auf Baugruppenträger oder Schaltschrank
  • Energie-effiziente Wärme/Kühl-Managementlösungen
  • Kühlkonzepte: Konvektionskühlung und neue Lüfter-Technologien
  • Applikationsspezifisches Energie-Management und -Monitoring

Vorschläge aus anderen Themenbereichen sind ebenso willkommen. Die Vortragsangebote  können über ein Online-Formular unter www.elektromechanik-kongress.de eingereicht werden.