Sie sind hier: HomeFeldebeneE-Mechanik & Interfaces

Wago Kontakttechnik: T-und h-Verteiler mit Montageplatten

Wago hat die Mini-Serie 890 des Winsta-Steckverbinderprogramms um T-und h-Verteiler mit Montageplatten ergänzt. Damit baut der Hersteller sein Angebot an 4- und 5-poligen Komponenten weiter aus.

Wago, Mini Serie 890  Winsta-Steckverbinder Bildquelle: © Wago

Mini-Serie 890 des Winsta-Steckverbinderprogramms mitT-und h-Verteilern mit Montageplatten

Die T- und h-Verteiler sind in zwei Varianten erhältlich: zum einen mit einem Nennstrom von 13 A in Schwarz oder Weiß; zum anderen mit 16 A Nennstrom (blau). Die Nennspannung beträgt in beiden Ausführungen jeweils 400 V.

Speziell für die h-Verteiler gibt es zudem Montageplatten, die sich mit Schrauben oder speziellen Kunststoff-Pins befestigen lassen. Auf diese Platten können die h-Verteiler einfach aufgerastet werden. So lassen sich lose verlegte Leitungen leicht befestigen, wie es in einigen Ländern vorgeschrieben ist. Aber auch ohne gesetzliche Auflagen sind Montageplatten sinnvoll, um eine übersichtliche und strukturierte Installation zu gewährleisten.