Sie sind hier: HomeFeldebeneE-Mechanik & Interfaces

Steckverbinder: Als Kabel- und Flanschverbinder erhältlich

Binder erweitert den 'Harsh Environment Connector' (HEC) um eine neue Netz-Steckverbindung: den Power-Steckverbinder der 'Serie 696'.

x8_Power-Steckverbinder der Serie 696 von Binder Bildquelle: © Binder

Er ist ausgelegt für bis zu 32 A bei einer Bemessungsspannung von 600 V und als Kabel- und Flanschverbinder mit 4+PE-Silberkontakten (Stecker oder Dose) erhältlich. Aus Polyamid mit UL-94V-0-Einstufung gefertigt, ist der Stecker robust und dank seinem Drei-Punkt-Bajonett-Verriegelungssystem schnell und sicher zu befestigen. Ein spezieller Kupplungsmechanismus verhindert eine falsche Ausrichtung. Die mechanische Lebensdauer beträgt über 1000 Steckzyklen. Zudem sorgt dem Anbieter zufolge die Verwendung verschiedener Crimpkontakte einen sicheren, rüttelfesten Anschluss. Der HEC 696-Power- und Flanschsteckverbinder ist staubdicht, gemäß IP68/IP69k geschützt und übersteht auch eine raue Behandlung beispielsweise in der Landwirtschaft oder dem Bauwesen, wo oft per Hochdruck gereinigt wird. Andere Anwendungsgebiete sind Verkehrs- und Signalgebungssysteme, verfahrenstechnische Anlagen, Wasserreinigungsanlagen und die Recyclingtechnik.