Sie sind hier: HomeFeldebeneE-Mechanik & Interfaces

Energieketten: Flach auf der Seite liegend

Igus hat mit der plane-chain ein Energiekettenkonzept für lange Verfahrwege und hohe Geschwindigkeiten entwickelt. In dem Konzept wird eine Energiekette flach auf der Seite liegend in einer Spezialrinne geführt. Durch die geringe Bauhöhe spart der Konstrukteur Platz.

16_Energiekettenkonzept von Igus Bildquelle: © Igus

Die konvexe Wannenform der Rinne lässt die Energiekette der ‚Serie E6‘ sicher in zwei vertieften Kanälen verfahren. Zudem sorgt die Edelstahlrinne mit ihrem geringen Reibfaktor für eine lange Lebensdauer der Kette. Zur zusätzlichen Geräuschdämmung des Systems kann eine spezielle Kunststoff-Dämmschicht auf der Rinnenaußenseite zum Einsatz kommen. Dank der leichten Komponenten lässt sich die Energieketten-Lösung beispielsweise bei Portalrobotern einfach unter der Decke befestigen. Auf Kundenwunsch gibt es ‚plane-chain‘ auch komplett eingehaust, wodurch keine Gegenstände von außen eindringen können.