Sie sind hier: HomeFeldebeneE-Mechanik & Interfaces

Verbindungstechnik: Der 'Trecker-Stecker'

Fortsetzung des Artikels von Teil 3.

Die AEF

Die Agricultural Industry Electronics Foundation – kurz AEF – ist ein internationales Gremium, das sich mit der Elektrifizierung von Landmaschinen beschäftigt. Mitglieder sind Hersteller und OEM dieser Branche, die gemeinsam an neuen Lösungen arbeiten. Derzeit engagieren sich acht Hersteller und drei Verbände als sogenannte Premium-Mitglieder mit 200 weiteren Mitgliedern bei den Themen der AEF: der Verbesserung der herstellerübergreifenden Kompatibilität elektronischer und elektrischer Komponenten in landtechnischen Geräten sowie der Sicherstellung von Transparenz bei Kompatibilitätsfragen. 

Ein zentraler Punkt der gemeinsamen Arbeit ist die Einführung internationaler elektronischer Standards. Neben dem Hochspannungsanschluss widmet sich das Gremium unter anderem künftigen Isobus-Kommunikations-Standards (hin zu TCP/IP), der Wireless-Kommunikation oder auch dem Smart Farming.