Schwerpunkte

Allied Vision

Vier neue USB-Kameramodelle

06. Juli 2020, 10:20 Uhr   |  Inka Krischke

Vier neue USB-Kameramodelle
© Allied Vision

Allied Vision hat die ‚1800‘er Serie um insgesamt vier Alvium- Kameras mit einer USB3-Vision-Schnittstelle erweitert. Alle Modelle verfügen über einen Sony-CMOS-Sensor der 2. Generation,entweder mit Pregius-Global-Shutter-Technologie oder mit Rolling Shutter.

Allied Vision hat die ‚1800‘er Serie um insgesamt vier Alvium-Kameras mit einer USB3-Vision-Schnittstelle erweitert. Alle Modelle verfügen über einen Sony-CMOS-Sensor der 2. Generation, entweder mit Pregius-Global-Shutter-Technologie oder mit Rolling Shutter.

Das Rolling-Shutter-Modell ist mit dem Sony-IMX183-Sensor mit sensitiver back-side illuminated Sensortechnologie ausgestattet. Die ‚Alvium 1800‘er-Serie ist eine Cross-over-Machine-Vision-Kamera, die dem Hersteller zufolge die Leistungsfähigkeit und Langlebigkeit der industriellen Bildverarbeitung mit der kompakten Hardware und Kosteneffizienz von embedded Geräten kombiniert.

Mit der ‚Vimba Suite‘ von Allied Visions lassen sich die USBKameras sowohl in PC-basierte als auch in embedded Systeme integrieren. GenICam-basierte Transport Layer (TL) unterstützen die USB-Kameras und verbinden sie auch automatisch mit Softwarelösungen von Drittanbietern wie zum Beispiel Matlab, OpenCV, Halcon oder CVB.

Mit den Alvium 1800 U-319, 1800 U-507, 1800 U-1236 und 1800 U-2050 umfasst die Serie nun neun USB-Kameramodelle von 0,4 bis 20,5 Megapixel, die jeweils als Monochrom- oder Farbvariante erhältlich sind, sowie eine 5-Megapixel-USB-Kamera mit einem Nahinfrarot-optimierten Sensor. Alle Kameramodelle sind auch mit einer MIPI-CSI-2-Schnittstelle erhältlich.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Automatisierte Leergutkontrolle
Kamera liefert ‚chemischen Fingerabdruck‘
Einbau in Handy, Desktop und tragbare Systeme
Multispektrale Bildgebung
Lichtschnitt- und Vision-Sensor kombiniert
Paletten automatisch erkannt
Dynamische Sichtführung für 6-Achs-Roboter
Platz zum Mikroskopieren und Analysieren
3D-Daten direkt von der Kamera

Verwandte Artikel

Allied Vision Technologies GmbH