Schwerpunkte

Allied Vision

Geeignet für Überwachungs- und Security-Anwendungen

20. Februar 2020, 08:57 Uhr   |  Inka Krischke

Geeignet für Überwachungs- und Security-Anwendungen
© Allied Vision

Die Vision-Kamera insbesondere für Überwachungs- und Security-Anwendungen.

Mit der Alvium 1800 U-501 NIR erweitert die Firma Allied Vision ihr Angebot an USB-Kameras auf Basis der ‚Alvium‘-Technologie.

Die 5,1-Megapixel-USB3-Vision-Kamera ist mit dem ON Semi Nahinfrarot-Sensor ‚AR0522‘ ausgestattet, der sowohl für geringe Lichtverhältnisse als auch für hohe Dynamikbereiche entwickelt wurde. Aufgrund der Kombination aus kleiner Größe, geringem Gewicht, niedriger Stromaufnahme und NIR-Empfindlichkeit eignet sich die Kamera von Allied Vision insbesondere für Überwachungs- und Security-Anwendungen, speziell bei schwachen Lichtverhältnissen, sowie für Anwendungen, bei denen die NIR-Empfindlichkeit von Vorteil ist. Dies ist in der Regel der Fall, wenn sichtbares Licht Menschen blenden würde oder für den Zweck der Anwendung störend wäre (zum Beispiel Verkehrsüberwachung und Eyetracking).

Dank einer Bildrate von 67 fps bei voller Auflösung ist die Kamera außerdem in Anwendungen einsetzbar, die eine höhere Bildrate erfordern. Erhältlich ist sie in monochrom mit verschiedenen Gehäusevarianten (geschlossen, offen, Bare Board) sowie verschiedenen Objektivfassungen (S-, CS-, C-Mount). Die USB-Schnittstelle kann wahlweise auf der Rückseite oder der linken Seite des Gehäuses (vom Sensor aus gesehen) positioniert sein.

embedded world Logo
© NürnbergMesse

Allied Vision finden Sie in Halle 2, Stand 540

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

embedded world 2020 Exhibition & Conference findet statt
Quo vadis Bildverarbeitung?
Embedded-Vision-System mit zahlreichen Schnittstellen
Bilder automatisch archivieren

Verwandte Artikel

Allied Vision Technologies GmbH