Schwerpunkte

Flir

Einbau in Handy, Desktop und tragbare Systeme

16. April 2020, 15:30 Uhr   |  Inka Krischke | Kommentar(e)

Einbau in Handy, Desktop und tragbare Systeme
© Flir

Die Firefly DL ist die erste Deep-Learning-basierte, interferenzfähige maschinelle Bildverarbeitungskamera von Flir mit ‚Neuro‘-Technologie.

Die Firefly DL ist die erste Deep-Learning-basierte, interferenzfähige maschinelle Bildverarbeitungskamera von Flir mit ‚Neuro‘-Technologie.

Aufgrund ihrer kleinenGröße (27 mm x 27 mm x 14,5 mm), dem Gewicht von nur 20 g, der geringen Stromaufnahme und der hohen Lernfähigkeit eignet sich die Kamera insbe­sondere zum Einbau in ein Handy, in Desktops und in tragbare ­Systeme. 

Die Firefly DL kombiniert die Leistungsfähigkeit der industriellen Bild-verarbeitung mit Deep Learning, um komplexe Probleme anzugehen, wie zum Beispiel die Gesichtserkennung oder den Qualitätsnachweis eines Solarmoduls. Dabei ermöglicht es die Kamera dem Bediener, sein neuronales Netzwerk-Verzeichnis auf der Kamera zu installieren, wobei die Verknüpfungen an der Edge und an der Kamera stattfinden.
Flir Neuro‘ unterstützt als offene Plattform Frameworks wie beispielsweise ‚TensorFlow‘ und ‚Caffe‘. ‚Neuro‘ ist eine Lösung für die Zuordnung, Ortung und Erfassung von Informationen.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Bilder automatisch archivieren
Geeignet für Überwachungs- und Security-Anwendungen
Zur 3D-Erkennung und -Entfernungsmessung
Automatisierte Leergutkontrolle

Verwandte Artikel

FLIR Systems GmbH