Schwerpunkte

Agrarroboter

autoVimation unterstützt Projekt der ETH Zürich

13. Juli 2020, 08:52 Uhr   |  Inka Krischke

autoVimation unterstützt Projekt der ETH Zürich
© Steffen Imanuel Denker

Der an der ETH Zürich entwickelte Agrarroboter ‚Rowesys‘ ist mit einem Kameraschutzgehäuse von autoVimation ausgestattet.

Beim Projekt ‚Rowesys‘ – Robotic Weeding System –der ETH Zürich geht es darum, auf Basis mechanischer Unkrautvernichtung eine nachhaltige Alternative für den Herbizid-Einsatz in der Landwirtschaft zu entwickeln. autoVimation unterstützt das Projekt als Sponsor.

Das Fokusprojekt der ETH Zürich zeigt eindrücklich, wie sich Schäden für Mensch und Umwelt mithilfe der Digitalisierung und smarter Technologie minimieren lassen. Dafür arbeiten zehn ETH-Studenten mit Unterstützung von acht Experten-Coaches und Sponsoren seit vergangenem September an der Entwicklung des Agrarroboters ‚Rowesys‘. Der funktionsfähige Prototyp wurde für Zuckerrübenfelder konzipiert, weil diese eine relativ hohe Verwendung von Herbiziden voraussetzen.

Der Agrarroboter zieht kleine Pflüge durch den Boden, die die Wurzeln der Unkräuter aus dem Grund an die Oberfläche reißen und somit austrocknen. Das autonome System erkennt mittels einer Intel-‚RealSense‘-Kamera Fahrspuren sowie das Ende des Feldes, an dem es eigenständig zu nächsten unbearbeiteten Reihe wechselt.

Zum Schutz des empfindlichen Kamerasystems steuerte autoVimation ein passendes Schutzgehäuse sowie eine schwenk- und neigbare Montagevorrichtung bei.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Kamera liefert ‚chemischen Fingerabdruck‘
Die dritte Dimension des Lichts
Stabile Bildauswertung
Paletten automatisch erkannt
Von der Punktewolke gelenkt
Akzeptanz von Industrierobotern steigt
Roboter programmiert sich selbst
Greifen wie ein Gecko
Cobots mit 1,80 m Reichweite
‚Zweites Leben’ für gebrauchte Roboter
Vision 2020 findet nicht statt

Verwandte Artikel

autoVimation Peter Neuhaus, autoVimation Peter Neuhaus