Schwerpunkte

Preis 'Digitalisierung im Maschinenbau'

VDMA prämiert Absolventen für Abschlussarbeiten

19. November 2019, 11:22 Uhr   |  Davina Spohn

VDMA prämiert Absolventen für Abschlussarbeiten
© VDMA, Christian Hass

Die Gewinner des Nachwuchspreises 'Digitalisierung im Maschinenbau 2019' mit ihren Gratulanten (vlnr): Franz Koller, Prof. Bernhard May, Dr. Felix Hackelöer, Carl Christian Hemming, Prof. Christoph Bunsen, Dominik Weppert, Prof. Jens Feldermann, Oliver Tosta, Stefan Hartl, Prof. Fahmi Bellalouna, Karl Friedrich Schmidt.

Die enge Verzahnung von Hochschule & Industrie bringt Spitzenleistungen von Studenten hervor, wie die Sieger des Preises 'Digitalisierung im Maschinenbau' zeigen: Unter anderen kürte der VDMA ein neues Konzept, mit dem die Effektivität von gesamten Anlagen ermittelt werden kann.

Mit dem Nachwuchspreis ‚Digitalisierung im Maschinenbau‘ ehrt der VDMA im Rahmen seiner Maschinenhaus-Initiative herausragende Abschlussarbeiten von Absolventen der Fachbereiche Ingenieurswissenschaften un Informatik. „Wenn Hochschulen und Industrieunternehmen bei der Digitalisierung intensiv zusammenarbeiten, ist das eine Win-Win-Situation für beide Seiten.“, ist sich Dr. Jörg Friedrich, Leiter der Abteilung Bildung im VDMA, sicher. „Die Ausbildung an den Hochschulen erhält damit mehr Praxisbezug. Die Nachwuchskräfte lernen frühzeitig den Umgang mit konkreten Aufgaben aus der Arbeitswelt und können das erworbene Methoden- und Fachwissen direkt anwenden. „Deshalb unterstützen wir als VDMA Bildung mit unserer Maschinenhaus-Initiative den Nachwuchspreis“, ergänzt Friedrich.

Nominiert wurden die Studenten für den VDMA-Nachwuchspreis von den Professoren deutscher Hochschulen. Insgesamt standen schließlich 31 Absolventen von 20 Hochschulstandorten aus Deutschland mit ihren Abschlussarbeiten aus Bachelor- und Masterstudiengängen zur Wahl. Unter der Leitung von Karl Friedrich Schmidt wählte die Jury folgende Preisträger für den Nachwuchspreis 2019:

Seite 1 von 5

1. VDMA prämiert Absolventen für Abschlussarbeiten
2. Christian Hemming von der Hochschule Darmstadt
3. Oliver Tosta von der Hochschule Bochum
4. Dominik Weppert von der Hochschule Würzburg-Schweinfurt
5. Tim Eric Kurz von der Hochschule Karlsruhe

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

VDMA Verband Deutscher Maschinen- u. Anlagenbau e.V.

SPS 2019