Schwerpunkte

Preis 'Digitalisierung im Maschinenbau'

VDMA prämiert Absolventen für Abschlussarbeiten

19. November 2019, 11:22 Uhr   |  Davina Spohn


Fortsetzung des Artikels von Teil 4 .

Tim Eric Kurz von der Hochschule Karlsruhe

Tim Eric Kurz, Mechatronikstudent an der Fakultät für Maschinenbau und Mechatronik der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft, erhielt den Sonderpreis in der Kategorie Bachelorarbeit. Die von ihm bei Prof. Fahmi Bellalouna verfasste Bachelorthesis setzt sich mit der Anwendung von Virtual Reality (VR) im Rahmen der digitalen Transformation auseinander. Dazu entwickelte er mit dem Unternehmen Rosenbauer Karlsruhe eine VR-basierte Trainingsanwendung für eine Drehleiter eines Löschfahrzeugs. Außerdem erstellte und implementierte der Preisträger mit dem Unternehmen MTS Mobile Tiefbau Saugsysteme aus Germersheim einen VR-basierten Simulator für einen Saugbagger, um Maschinenbedienern ein praxisnahes und effizientes Training zu ermöglichen.

Seite 5 von 5

1. VDMA prämiert Absolventen für Abschlussarbeiten
2. Christian Hemming von der Hochschule Darmstadt
3. Oliver Tosta von der Hochschule Bochum
4. Dominik Weppert von der Hochschule Würzburg-Schweinfurt
5. Tim Eric Kurz von der Hochschule Karlsruhe

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

VDMA Verband Deutscher Maschinen- u. Anlagenbau e.V.