Schwerpunkte

Preis 'Digitalisierung im Maschinenbau'

VDMA prämiert Absolventen für Abschlussarbeiten

19. November 2019, 11:22 Uhr   |  Davina Spohn


Fortsetzung des Artikels von Teil 1 .

Christian Hemming von der Hochschule Darmstadt

Christian Hemming, Student des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik mit Vertiefung im Fachbereich Maschinenbau und Kunststofftechnik an der Hochschule Darmstadt, wurde mit dem 1. Preis für die beste Masterarbeit ausgezeichnet. Im Lehrgebiet Automatisierungstechnik und Antriebstechnik von Prof. Bernhard May setzte er sich mit der Erstellung eines Konzeptes für eine generische Applikation (App) als B2B-Dienstleistung im IIoT-Bereich auseinander. In diesem Zusammenhang entwickelte Hemming bei der Firma Adamos aus Darmstadt ein neues generisches Modell zur Ermittlung der Gesamtanlageneffektivität (OEE), welches den Einsatz in vielen verschiedenen Bereichen ermöglicht, sowohl in der diskreten als auch in der kontinuierlichen Produktion.

Seite 2 von 5

1. VDMA prämiert Absolventen für Abschlussarbeiten
2. Christian Hemming von der Hochschule Darmstadt
3. Oliver Tosta von der Hochschule Bochum
4. Dominik Weppert von der Hochschule Würzburg-Schweinfurt
5. Tim Eric Kurz von der Hochschule Karlsruhe

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

VDMA Verband Deutscher Maschinen- u. Anlagenbau e.V.