Schwerpunkte

Elektroantrieb

Surfboard mit Akku und Wasserstrahlantrieb

06. August 2018, 13:47 Uhr   |  Sophia Stieglitz, Davina Spohn

Surfboard mit Akku und Wasserstrahlantrieb
© Awake Boards

Das elektrische Surfboard 'Rävik' erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 56 km/h. Entwickelt wurde es von dem schwedischen Unternehmen Awake Boards.

Wer auch in heimischen Gewässern surfen möchte, kann nun Gebrauch von elektrischen Surfboards machen. Auch ohne Wellengang erreicht man mit ihnen eine erstaunliche Geschwindigkeit. Eines dieser Surfboards ist das von einem schwedischen Unternehmen gebaute ’Rävik’.

Details zum elektrischen Surfboard 'Rävik'

1_Abmessungen des Awake Boards
Wasserstrahlantrieb des Awake Boards
3_Lenkung des Awake Boards durch Gewichtsverlagerung

Alle Bilder anzeigen (6)

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

E-Sportwagen 'Taycan' von Porsche mit über 600 PS
Hoffen auf 600 Stundenkilometer
Elektro-Motorrad mit 400 km Reichweite entwickelt