Wittenstein

In vier Baugrößen verfügbar

Wittenstein, Baureihe cyber kit line
Servomotoren der Baureihe cyber kit line
© Wittenstein

Kein Motorgehäuse, keine Lagerung und eine große Zahl konfigurierbarer Auslegungsvarianten sind Merkmale der gehäuselosen Servomotoren der Baureihe cyber kit line von Wittenstein.

Neben der bereits eingeführten ‚cyber kit line small‘ kommt nun die leistungsstärkere Ausführung ‚cyber kit line large‘ mit Drehmoment-optimiertem, spielfreiem und integrationsfreundlichem Motordesign auf den Markt. Die Servomotoren von Wittenstein gibt es in vier Baugrößen von 290 mm bis 530 mm, verschiedenen Baulängen zwischen 50 mm und 200 mm und vier Hohlwellendurchmessern zwischen 220 mm und 420 mm. Die ‚cyber kit line large‘ ist mit gängigen Servoregler-Herstellern funktionsfähig, während die ‚cyber kit line small‘ Motoren zusätzlich mit den kompakten Servoreglern der Reglerfamilie ‚cyber simco drive 2‘ kompatibel sind. Sie ermöglichen die Umsetzung hochdynamischer Antriebsanwendungen in höheren Leistungsbereichen.

Sponsored Content: Produktnews der Industrie

s+d Produktanzeige web
© S&D
EES Produktanzeige web
© EES
Sontheim Produktanzeige web
© Sontheim

Alle Bilder anzeigen (13)


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

WITTENSTEIN AG

SPS