Schwerpunkte

Mayr Antriebstechnik

Ferdinand Mayr ergänzt Geschäftsführung

05. Juni 2019, 14:38 Uhr   |  Davina Spohn

Ferdinand Mayr ergänzt Geschäftsführung
© Mayr Antriebstechnik

Die Geschäftsführung von Mayr Antriebstechnik (vlnr): Günther Klingler, Fritz Mayr und Ferdinand Mayr.

Mit Ferdinand Mayr (im Bild re.), dem Enkel von Fritz Mayr, ist Mitte April die fünfte Generation in die Geschäftsführung bei Mayr Antriebstechnik eingetreten. Damit stehen drei Geschäftsführer generationsübergreifend an der Spitze des Allgäuer Familienunternehmens.

Ferdinand Mayr teilt sich die Führungsrolle mit Fritz Mayr, seinerseits Enkel des Firmengründers, und Günther Klingler, der als Geschäftsführer und CEO die nationalen und internationalen Aktivitäten von Mayr Antriebstechnik leitet. Ferdinand Mayr ist künftig schwerpunktmäßig für die Digitalisierung des Unternehmens verantwortlich und steuert gemeinsam mit Klingler die Finanzen und strategischen Entscheidungen der Mayr Gruppe.

Das 1897 gegründete Familienunternehmen ist Hersteller von Sicherheitsbremsen, Sicherheitskupplungen und Wellenkupplungen. Diese Produkte sind in erster Linie für den Einsatz in elektrisch angetriebenen Maschinen und Anlagen konzipiert. Sie finden sich unter anderem in Abfüllanlagen, Werkzeug-, Verpackungs- und Druckmaschinen sowie in Aufzügen, Windkraftanlagen und in der Bühnentechnik. Weltweit ist das Unternehmen in über 60 Branchen aktiv. Im Allgäuer Stammhaus in Mauerstetten arbeiten derzeit rund 700 Beschäftigte, international hat Mayr Antriebstechnik rund 1200 Mitarbeiter. Mit Werken in Polen und China, Vertriebsniederlassungen in den USA, in Frankreich, Großbritannien, Italien, Singapur und in der Schweiz sowie rund 40 weiteren Ländervertretungen ist das Unternehmen global aufgestellt.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Chr. Mayr GmbH & Co. KG Maschinenfabrik

SPS 2019

Anbieter zum Thema