Wittenstein alpha

Edelstahl-Aktuatoren für Hygienebereiche

29. November 2021, 8:44 Uhr | Inka Krischke
Baureihe axenia value von Wittenstein alpha
© Wittenstein alpha

Mit den Servoaktuatoren der Baureihe axenia value in Einkabeltechnik bringt Wittenstein alpha hygienegerechte Präzisionsaktuatorik auf den Markt.

Der Hochleistungsmotor und das Planetengetriebe sind – ohne Kupplung und damit platzsparend – als beständige Einheit im Edelstahlgehäuse mit Schutzart IP69K untergebracht und aufeinander abgestimmt, was messbare und damit verlässliche Leistungsdaten gewährleistet. Das Gesamtsystem von Wittenstein alpha ist entsprechend der Vorgaben der EHEDG ausgelegt und eignet sich für den Einsatz in Nass- und Hygienebereichen. Dabei kann der Aktuator offen – ohne zusätzliche Schutzhauben oder Aktuator-Abdeckungen – montiert und betrieben werden. Dies vermeidet die Risiken versteckter Schmutznester, korrosiver Stellen oder möglicher Undichtigkeiten.

Die Zulassung gemäß UL für Nordamerika und die DFC-Bescheinigung bezüglich der Zertifizierungs- und Kennzeichnungspflicht in China ermöglichen einen globalen Einsatz des Hygienic-Design-Aktuators.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Sponsored Content: Produktnews der Industrie

s+d Produktanzeige web
© S&D
EES Produktanzeige web
© EES
Sontheim Produktanzeige web
© Sontheim

Alle Bilder anzeigen (13)


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

WITTENSTEIN alpha GmbH

SPS IPC Drives

SPS