ABB

Die Neuausrichtung


Fortsetzung des Artikels von Teil 1

Die Elektrifizierung

Der Geschäftsbereich Elektrifizierung ist laut ABB derzeit die Nummer zwei am Weltmarkt und bietet ein Portfolio mit einem Komplettangebot von der Quelle bis zur Steckdose. Der Geschäftsbereich hat 55.000 Mitarbeiter und wird von Tarak Mehta geleitet. Der Geschäftsbereich rechnet aufgrund der kombinierten Wirkung mehrerer Faktoren mit einem über dem Marktdurchschnitt liegenden Wachstum. Zu diesen Faktoren gehört das geografische Wachstum in den USA und China, die Fokussierung auf wachstumsstärkere Segmente, beispielsweise Datenzentren, Smart Buildings, und den Dienstleistungen für Elektromobilität sowie Portfoliovorteile durch modulare, skalierbare und vorkonfigurierte Lösungen.  Mit der Elektrifizierung erzielte ABB im Geschäftsjahr 2018  einen  Umsatz von rund 13 Mrd. US-Dollar und eine operative EBITA-Marge von rund 13 %. Der mittelfristige Zielkorridor für die operative EBITA-Marge liegt bei 15 bis 19 %.


  1. Die Neuausrichtung
  2. Die Elektrifizierung
  3. Die Industrieautomation
  4. Die Antriebstechnik
  5. Die Robotik & Fertigungsautomation

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

ABB AG