Schwerpunkte

ABB

Björn Rosengren wird neuer CEO

12. August 2019, 08:33 Uhr   |  Günter Herkommer

Björn Rosengren wird neuer CEO
© ABB

Björn Rosengren verstehe es, erfolgreiche dezentrale Organisationen aufzubauen, Menschen und Teams zu befähigen. Zudem stehe er für eine Kooperations- und Leistungskultur.

Der Verwaltungsrat von ABB hat Björn Rosengren einstimmig zum Chief Executive Officer ernannt. Er wird am 1. Februar 2020 bei ABB eintreten und CEO Peter Voser in dieser Funktion am 1. März 2020 ablösen.

Björn Rosengren (60) ist schwedischer Staatsbürger mit umfangreicher internationaler Erfahrung in der Führung von Industrieunternehmen. Seit 2015 ist er CEO von Sandvik, einem globalen Hochtechnologieunternehmen. In dieser Zeit hat er erfolgreich eine dezentrale Unternehmensstruktur umgesetzt und gleichzeitig die Rentabilität und Finanzkraft von Sandvik weiter verbessert. Davor war er  CEO der Wärtsilä Corporation, einem Unternehmen, das Stromerzeugungssysteme und andere Ausrüstung für die Schifffahrts- und Energiemärkte herstellt und wartet (2011-2015). Außerdem hatte er dreizehn Jahre lang (1998-2011) verschiedene Managementfunktionen bei Atlas Copco inne.

Peter Voser wird ab März 2020 bei ABB wieder ausschließlich das Amt des Verwaltungsratspräsidenten ausüben.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

CEO Ulrich Spiesshofer tritt zurück
Die Schutz- und Schalttechnik im Gleichstromnetz
Fernüberwachte Lachsfarm für Offshore
ABB verkauft Solarwechselrichter-Sparte
Neuer Präsident und Regionalleiter für EMEA
'Digital Industries' und 'Gas and Power' machen Sorgen
Prof. Dr. Peter Hofmann wird neuer CTO

Verwandte Artikel

ABB AG, ABB AG Energietechnik-Systeme, ABB Automation GmbH, ABB Automation GmbH , ABB Automation Products GmbH, ABB Automation Products GmbH Abt. DE APR/IMF, ABB Automation Products GmbH Instrumentierung, ABB Automation Products GmbH Motors & Drives, ABB Gebäudetechnik AG, ABB Semiconductors AG, ABB STOTZ-KONTAKT GmbH, ABB Switzerland Ltd, Micafil