Schwerpunkte

ZVEI Elektrische Antriebe

Bernhard Sattler ist neuer Geschäftsführer

20. Januar 2021, 12:02 Uhr   |  Andrea Gillhuber

Bernhard Sattler ist neuer Geschäftsführer
© ZVEI

Bernhard Sattler ist neuer Geschäftsführer des ZVEI-Fachbereichs Elektrische Antriebe im ZVEI-Fachverband Automation.

Auf Gunther Koschnick folgt Bernhard Sattler als neuer Geschäftsführer des ZVEI-Fachbereichs Elektrische Antriebe. Koschnick selbst bleibt weiterhin Geschäftsführer des ZVEI-Fachverbands Automation.

Bernhard Sattler wurde zum neuen Geschäftsführer des ZVEI-Fachbereichs Elektrische Antriebe im Fachverband Automation berufen. Sattler ist seit 2001 beim ZVEI als Manager für Motoren und Frequenzumrichter tätig und hat maßgeblich an einer Ausgestaltung der Energieeffizienzvorgaben für Motoren und Frequenzumrichter mitgearbeitet. »Wir müssen neben den Anforderungen an die Komponenten, den Weg zur Optimierung des gesamten Systems konsequent weitergehen. Erste Standards wurden zwar bereits entwickelt, aber dies darf erst der Anfang sein und muss in weiteren Aktivitäten folgen«, so Sattler zu seiner neuen Aufgabe. Ein weiterer Fokus liegt in der Stärkung der europäischen Antriebsindustrie. »Die Megatrends Digitalisierung und Nachhaltigkeit für Antriebe müssen wir proaktiv gestalten, um den Spitzenplatz der europäischen Antriebsindustrie zukunftsgerichtet zu stärken.«

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Dr. Gunther Kegel zum Präsidenten gewählt
Digitalisierung entscheidend für die Zukunft
Erholung für 2021 erwartet
AMK Arnold Müller gehört nun zu Arburg
Wechsel in der Geschäftsführung

Verwandte Artikel

ZVEI Zentralverband Elektrotechnik und Elektronikindustrie e.V.

Markt CARed

Markt CARed