Sie sind hier: HomeFeldebeneAntriebe

ABB: Björn Rosengren wird neuer CEO

Der Verwaltungsrat von ABB hat Björn Rosengren einstimmig zum Chief Executive Officer ernannt. Er wird am 1. Februar 2020 bei ABB eintreten und CEO Peter Voser in dieser Funktion am 1. März 2020 ablösen.

Björn Rosengren Bildquelle: © ABB

Björn Rosengren verstehe es, erfolgreiche dezentrale Organisationen aufzubauen, Menschen und Teams zu befähigen. Zudem stehe er für eine Kooperations- und Leistungskultur.

Björn Rosengren (60) ist schwedischer Staatsbürger mit umfangreicher internationaler Erfahrung in der Führung von Industrieunternehmen. Seit 2015 ist er CEO von Sandvik, einem globalen Hochtechnologieunternehmen. In dieser Zeit hat er erfolgreich eine dezentrale Unternehmensstruktur umgesetzt und gleichzeitig die Rentabilität und Finanzkraft von Sandvik weiter verbessert. Davor war er  CEO der Wärtsilä Corporation, einem Unternehmen, das Stromerzeugungssysteme und andere Ausrüstung für die Schifffahrts- und Energiemärkte herstellt und wartet (2011-2015). Außerdem hatte er dreizehn Jahre lang (1998-2011) verschiedene Managementfunktionen bei Atlas Copco inne.

Peter Voser wird ab März 2020 bei ABB wieder ausschließlich das Amt des Verwaltungsratspräsidenten ausüben.