Sie sind hier: HomeFeldebeneAntriebe

Werkzeugmaschinen: Produktion bleibt 2019 auf Rekordniveau

Für 2019 erwartet die deutsche Werkzeugmaschinenindustrie einen Produktionszuwachs von 2 %, heißt es anlässlich der Jahrespressekonferenz des Vereins Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken (VDW).

Dr. Heinz-Jürgen Prokop, VDW Bildquelle: © Trumpf

„Für 2019 erwartet die deutsche Werkzeugmaschinenindustrie einen weiteren Produktionszuwachs von 2 % auf 17,4 Mrd. Euro“, erklärt Dr. Heinz-Jürgen Prokop, Vorsitzender des VDW.

Die deutsche Werkzeugmaschinenindustrie gehört zu den fünf größten Fachzweigen im Maschinenbau. Sie liefert Produktionstechnologie für die Metallbearbeitung in alle Industriezweige. 2018 produzierte die Branche mit rund. 73.500 Beschäftigten (Jahresdurchschnitt 2018, Betriebe mit mehr als 50 Mitarbeitern) Maschinen und Dienstleistungen im Wert von rund 17 Mrd. Euro.