Sie sind hier: HomeFeldebeneAntriebe

Deutsche Messe AG: Arno Reich ist neuer Leiter der Hannover Messe

Arno Reich verantwortet als neuer Bereichsleiter Industry, Energy & Logistics ab sofort die Industrie-, Energie- sowie Logistikmessen der Deutschen Messe AG – allen voran die Hannover Messe. Er übernimmt das Amt von dem ausgeschiedenen Marc Siemering.

Arno Reich Bildquelle: © Deutsche Messe

Arno Reich (47) ist neuer Bereichsleiter Industry, Energy & Logistics.

Als Bereichsleiter gehört die strategische Weiterentwicklung des Messeportfolios im In- und Ausland zu den neuen Kernaufgaben von Arno Reich. Das betrifft neben dem deutschen Markt diverse Messen in Europa, Asien sowie Nord- und Mittelamerika.

Der Diplom-Kaufmann Reich startete seine berufliche Laufbahn 1999 als Projektreferent der Expo 2000 in Hannover. Ende 2000 wechselte er zur Deutschen Messe AG. Seitdem ist er dort in verschiedenen Funktionen tätig gewesen, zuletzt als Leiter der Abteilung Integrated Automation, Motion & Drives (IAMD) sowie Digital Factory und Worldwide Events. Diese beiden Positionen hat zum 1. Januar 2019 Hubertus von Monschaw übernommen. Von Monschaw ist seit 2003 für die Deutsche Messe tätig und verantwortete in der Vergangenheit die Themen ICT & Business und Communications & ICT Infrastructure. ICT steht für ‘Information and Communication Technology’.