Sie sind hier: HomeFeldebeneAntriebe

Synapticon : Einstieg ins Maschinenbau-Business

Fortsetzung des Artikels von Teil 1.

Referenzdesign für Kleinroboter

Mit dem Schnellstartpaket von Synapticon sollen Maschinenbauer künftig Kleinroboter rasch serienmäßig fertigen können. Bildquelle: © Synapticon

Mit dem Schnellstartpaket von Synapticon sollen Maschinenbauer künftig Kleinroboter rasch serienmäßig fertigen können.

Mit dem Referenzdesign will Synapticon unter anderem Maschinenbauer in die Lage versetzen, schnell und ohne großen Aufwand in Eigenregie Roboter serienmäßig zu fertigen. Das Schnellstartpaket beruht auf dem ursprünglich als Demonstrator konzipierten ‘Link 6-Axis Reference Design’ (L6RD) von Synapticon. Bisher fungierte der Kleinroboter als Technologieträger für die Hard- und Software des Unternehmens. Der 800 mm lange und 6 kg tragende Roboterarm, der für schnelle, präzise Bewegungen konstruiert ist, kommt ohne Schaltschrank aus.

„Mit dem Referenzdesign versetzen wir klassische Maschinenbauer in die Lage, ohne großen Aufwand eigene Knickarm-Roboterlösungen zu entwickeln“, betont Nikolai Ensslen. Das Referenzdesign umfasst einen Bauplan (CAD-Design), eine komplette Materialliste (Bill-of-Materials), eine 2D-Montageskizze, Dokumentationen und Prototyp-Testergebnisse sowie einen Inbetriebnahme-Guide. Außerdem erhalten die Käufer des Referenzdesigns Beratung und Unterstützung von Synapticon.