Sie sind hier: HomeFeldebeneAntriebe

Antriebstechnik: STW und Hawe Hydraulik kooperieren

Sensor-Technik Wiedemann (STW) und Hawe Hydraulik haben ihre Partnerschaft bei integrierten mechatronischen Antriebslösungen verkündet. Sie wollen Komplettsysteme von der Hydraulik bis hin zu Automatisierung und Cloud-basierten Konzepten realisieren.

Logo der Partnerschaft zwischen Hawe Hydraulik und STW Bildquelle: © Sensor-Technik Wiedemann

Symbol der Partnerschaft von Hawe Hydraulik und Sensor-Technik Wiedemann

Das Unternehmen STW aus Kaufbeuren bietet nach eigenen Angaben das gesamte Portfolio von Sensorik, Steuerungen, Mensch-Maschine-Schnittstellen bis hin zu Vernetzung, Datenmanagement und Cloud Lösungen. Dieses passt genau zu den Hydraulikkomponenten, -steuerungen und -systemen des Unternehmens Hawe Hydraulik aus Aschheim bei München. Karl Haeusgen, CEO Hawe Hydraulik zu der auf der Hannover Messe 2018 verkündeten Partnerschaft: „Gemeinsam bieten STW und Hawe durch die Kombination von Komponenten-, System- und Anwendungswissen über verschiedene Technologiefelder hinweg ganzheitliche mechatronische Lösungen. Von Steuerungskonzepten über funktionale Sicherheit bis zu Connectivity.“ Durch diese strategische Partnerschaft haben die Hersteller von mobilen Arbeitsmaschinen nur noch einen Ansprechpartner für die gesamte Antriebslösung. Aus einem intelligenten Baukasten wollen beide Unternehmen gemeinsame Entwicklungen angehen.