Sie sind hier: HomeFeldebeneAntriebe

Siemens-Patentanmeldungen: Erfinder des Jahres 2016 stehen fest

Zehn besonders findige Forscher hat Siemens jetzt zum "Erfinder des Jahres 2016" gekürt. Die Wissenschaftler aus Deutschland, Österreich, den USA und Dänemark sind verantwortlich für 558 gemeldete Erfindungen und 597 Einzelpatente.

Die zehn Erfinder des Jahres 2016 von Siemens Bildquelle: © Siemens

"Forschung im 21. Jahrhundert kann nicht im Elfenbeinturm stattfinden", so Siemens-Chef Joe Kaeser bei der Verleihung. "Open Innovation heißt das Zauberwort – Innovation ist heute Mannschaftssport." Aus diesem Grund wurde der seit 1995 jährlich an herausragende Forscher und Entwickler des Hauses verliehene Preis in diesem Jahr aufgewertet: "Neue Talente", "Herausragende Erfindung", "Lebenswerk" sowie "Open Innovation" lauten die Kategorien, in denen Erfinder ausgezeichnet werden, die in erheblichem Maße zum Unternehmenserfolg beitragen.