Bild 1: Der Roboter 'Apas' im 'Aquias'-Projekt